Dr. Bernhard Beisenkötter gibt Amt ab
 25. März 2021   Autor: Wilhelm J. Droste

alt

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wurde die Gildeversammlung digital abgehalten. Mehr als 130 Schützen wurden neben seiner Majestät König Konstantin I. (Wiesmann) und Jungschützenkönig Stephan Gesing von Oberst Wilhelm Droste jun. begrüßt.

Anerkennung für Geschäftsführer

Zur Frühjahrsversammlung hatte die St.-Sebastian-Schützengilde kürzlich eingeladen. Mehr als 130 Schützen wurden neben seiner Majestät König Konstantin I. (Wiesmann) und Jungschützenkönig Stephan Gesing von Oberst Wilhelm Droste jun. begrüßt.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wurde die Gildeversammlung digital abgehalten, die technische Organisation lag hierfür bei dem Major, Dominik Bollmann.

Vorab wurde an die Vereinsmitglieder jeweils eine Flasche Rotwein verteilt, um gemeinsam bei der Versammlung anstoßen zu können. Zwischen den einzelnen Tagesordnungspunkten konnten sich die Mitglieder in ihren Kompanien in separaten Videokonferenzräumen unterhalten und zur Versammlung austauschen.

Im Anschluss an die Begrüßung gedachten die Schützen der verstorbenen Mitglieder, ehe der Oberst einen Rückblick auf das vergangene Jahr gab. Auch neue Mitglieder konnte der Oberst begrüßen, bevor der Rechnungsführer Sebastian Brauner den Kassenbericht vorstellte.

Im Anschluss stand der Tagesordnungspunkt „Wahl des Geschäftsführers“ an. Der langjährige Geschäftsführer Dr. Bernhard Beisenkötter wurde nach zwölf Jahren verabschiedet. Dieses Amt wird nun von Dr. Kai Henning Ohlmeier ausgeübt, der einstimmig gewählt wurde.

Anschließend wurde Dr. Beisenkötter vom Oberst mit einem Geschenk verabschiedet und wegen seiner Verdienste für die Gilde in den Ehrenrat berufen.

Ein weiterer unterhaltsamer Tagesordnungspunkt war der Schützenfestfilm der Jubiläumsjahre, der von Dr. Hans Sütfeld zusammengeschnitten wurde. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde die Aktion Frühjahrsputz vorgestellt, bei der freiwillige Gildemitglieder an drei Samstagen Müll am Höxberg sammeln wollen.

 Kategorie: Allgemein
 
Einladung Frühjahrsversammlung
 20. Februar 2021   Autor: Wilhelm J. Droste

alt

alt

 Kategorie: Allgemein
   
Absage Gildeversammlung
  3. November 2020   Autor: Wilhelm Droste jun.

Absage Gildeversammlung 2020

 Kategorie: Allgemein
   
Einladung Gildeversammlung
  6. Oktober 2020   Autor: Wilhelm J. Droste

alt

 Kategorie: Allgemein
   
Schützengilde feiert in kleinem Rahmen
  9. September 2020   Autor: Bernd Fernkorn

IMG 0467

 

Am vergangenen Wochenende hätte das traditionelle Schützenfest der St. Sebastian Schützengilde stattgefunden. Aufgrund der COVID-Pandemie musste es, wie alle anderen Schützenfeste, abgesagt werden. Als Alternativprogramm wurden die Jubilare der Gilde in einer Feierstunde im Hause Droste geehrt.

 

Neben den Jubilaren: Karola I von Wallis (50 Jahre), Wilhelm III Droste (45 Jahre), Dietus I Mertens und Hete IV Ellinghaus (35 Jahre), Doris I Kleinewiese (30 Jahre) und Christine I Droste (25 Jahre) war auch das amtierende Königspaar der Gilde, Konstantin I Wiesmann mit seiner Königin Kim I Weiß, der Ehrenratsvorsitzende Ludwig Beumer, der Geschäftsführende Vorstand nebst Adjutanten und die Jungschützenoffiziere vertreten.

 

Alle Jubilare erhielten eine kleine Aufmerksamkeit im Namen der Gilde überreicht, und bei angeregten Gesprächen über die letzten 50 Jahre wurden einige nette gemeinsame Stunden verbracht.

 

Alle Anwesenden freuten sich auf weitere Jahre in Verbundenheit mit der Gilde, insbesondere auf das 100-jährige Jubiläum der Gilde, das im Jahre 2024 ansteht.

 

 

 Kategorie: Schützenfest
   

Seite 8 von 37

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>